Marcel und die Band ohne Selbstbild

Marcel spielt in einer vierköpfigen Band, die vor kurzem ihre Besetzung geändert hat und nun dabei ist, sich neu zu finden. Um ein klareres Bild von sich selbst zu bekommen, wünschte sich die Band ein Foto.

Im Gespräch über die Bandkonstellation, Arbeitsweisen, Vorstellungen und Wünsche der einzelnen Mitglieder stellte sich heraus wie viel Unklarheit noch herrschte. Während nach Innen große Einigkeit herrschte und alle Mitglieder die wöchentlichen Proben genossen, herrschte große Unklarheit bei der Außendarstellung. Als würden sich die vier mit der Sprache der Musik besser verständigen können, als mit Wörtern.

Es wurde offensichtlich, dass der Weg über die Musik führen musste. Neue Songs und Texte schreiben, und so ein Gefühl dafür bekommen, was die Gruppe auszeichnet und verbindet. Wenn dann auch noch ein Bandname gefunden wird, ist es Zeit noch einmal über ein Bandfoto zu sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.